Bonmots - Beigeblau

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Bonmots

Ich sammle hier nur schlagfertige, geistreiche Bemerkungen im Gesprächskontext. Weitere Aphorismen, Sprüche, Lebensweisheiten finden sie z.B. unter:


Der ehemalige Bundeskanzler Konrad Adenauer wird von einem Journalisten gefragt, ob er ihn zu seinem 100. Geburtstag erneut fotografieren könne.
Adenauer, Konrad: "Warum denn nicht, Sie sehen doch ganz rüstig aus!"

Der Komponist Berlioz,  der in einem Konzert weinte und deshalb gefragt wurde, ob er nicht für eine Weile hinausgehen wolle:
Berlioz, Hector: "Warum? Ich bin ja nicht zum Vergnügen hier!"

Lady Astor sagte einmal zu Winston Churchill: "Wenn ich Ihre Frau wäre, würde ich Ihnen Gift geben."
Churchill, Winston :  "Und wenn ich Ihr Mann wäre, würde ich es nehmen.“

Lady Astor sagte einmal zu Winston Churchill: "Sie sind ja völlig betrunken!"
Churchill, Winston : "Ja, aber ich bin morgen wieder nüchtern und Sie immer noch hässlich.“

"Herr Gandhi, was denken sie über die westliche Zivilisation?"
Gandhi, Mahatma: "Ich denke, das wäre eine gute Sache!"

"Wie viele Inseln gibt es im Ägäischen Meer, und wie heißen sie?"
Gernhardt, Robert: "Es gibt viele Inseln im Ägäischen Meer, und ich heiße Robert Gernhardt."

"Wie viele Menschen arbeiten im Vatikan?"
Johannes XXIII: "Ich hoffe, die Hälfte!"

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü